Arbeitswelt 4.0 - Zusatzqualifikation IT Sicherheit - für Elektroberufe und Mechatroniker

Zurück zur Suche
Mitarbeiter im Bereich Elektro/Mechatronik benötigen intensivere digitale Fähigkeiten. Zusätzliche, bisher nicht vermittelte oder vorhandene Kenntnisse der Mitarbeiter werden notwendig, um die IT Sicherheit zu gewährleisten. Inhalte Zusatzqualifikation „IT Sicherheit für Industrielle Kommunikationssysteme" Angriffsflächen und Schwachstellen kennen Sicherheitsanforderungen und Funktionen kennenlernen Programme und Systeme analysieren Schutzbedarf in vertraulichen Bereichen erkennen Integrität und Verfügbarkeit von Systemen eigenständig bewerten Risiken und potenzielle Gefährdungen erkennen und beurteilen Angriffsflächen minimieren, Vorfälle verhindern Verschlüsslung von Daten auf Datenträgern Verschlüsslung von Netzwerkverbindungen Verschlüsselung von Emails Passwortschutz Dokumentation und rechtlicher Vorgaben erstellen Vorfälle und Gefahren erkennen, begrenzen und isolieren Zugriff auf Dateien kontrollieren und auswerten Wirksamkeit und Effizienz der Maßnahmen eigenständig prüfen Antivieren-Software und Firewall-Techniken kennenlernen und gezielt einsetzen sicherheitsrelevante Zwischenfälle erkennen, melden und dokumentieren Auf Vorfälle reagieren, den Schaden begrenzen, analysieren und lernen IT-Nutzer über Arbeitsabläufe und organisatorische Vorgaben informieren Sicherheitsmaßnahmen erarbeiten und abstimmen Während der Qualifizierung erarbeiten wir anhand von Projekten und Praxisbeispielen die Facetten der IT Sicherheit. Dauer und Einstieg 160 Unterrichtseinheiten in Vollzeit 4 Wochen Sie qualifizieren sich im Umgang mit den Herausforderungen der IT-Security und der Cyber-Security.
Abschluß: Träger-Zertifikat;
Fördermöglichkeiten: Arbeitsagentur, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, Bildungsgutschein, FbW für Beschäftigte, Jobcenter/Optionskommune, Knappschaft Bahn See, Renten- und Unfallversicherungsträger, Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten, Transfergesellschaften
Bildungsgutschein: ja
Zielgruppe: EVERYONE
Voraussetzung: Grundlegendes Verständnis aus dem IT-Umfeld und Kenntnisse im Umgang mit dem Computer. In einem Beratungsgespräch erheben wir vor Beginn den Stand Ihrer Fähigkeiten im Bereich IT Sicherheit.
Kontakt: qualifizierung-aschaffenburg@bfz.de

Termine

Für dieses Angebot sind folgende Durchführungen bekannt:
Termin Preis Ort Bemerkungen
29.06.20 - 24.07.2020 Arbeitsagentur, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, Bildungsgutschein, FbW für Beschäftigte, Jobcenter/Optionskommune, Knappschaft Bahn See, Renten- und Unfallversicherungsträger, Selbstzahler - in Lange Straße 14
63741 Aschaffenburg

Abschluß: Träger-Zertifikat;
Veranstaltungsstätte: bfz Aschaffenburg
Fördermöglichkeiten: Arbeitsagentur, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, Bildungsgutschein, FbW für Beschäftigte, Jobcenter/Optionskommune, Knappschaft Bahn See, Renten- und Unfallversicherungsträger, Selbstzahler - individuelle Fördermöglichkeiten, Transfergesellschaften
Bildungsgutschein: ja
Zielgruppe: EVERYONE
Voraussetzung: Grundlegendes Verständnis aus dem IT-Umfeld und Kenntnisse im Umgang mit dem Computer. In einem Beratungsgespräch erheben wir vor Beginn den Stand Ihrer Fähigkeiten im Bereich IT Sicherheit.
Kontakt: qualifizierung-aschaffenburg@bfz.de
Weitere Informationen zum Kurs finden Sie auf unserer Webseite.